FANDOM


Eurovision Liedwettbewerb 2014
Thema #JoinUs
Termine
Halbfinale 1 6. Mai 2014
Halbfinale 2 8. Mai 2014
Finale 10. Mai 2014
Gastgeber
Austragungsort B&W Hallerne, Kopenhagen, Dänemark
Rundfunk Flag of Denmark DR
Teilnehmer
Rückzieher Flag of Bulgaria Bulgarien

Flag of Croatia Croatien

Flag of Cyprus Zypern

Flag of Serbia Serbien

Abstimmung
Gewinner Flag of Austria Österreich

Conchita Wurst - Rise like a Phoenix

Eurovision Liedwettbewerb
2013 15px-Wiki Eurovision Heart (Infobox).svg 2015

Der Eurovision Liedwettbewerb 2014 war der 59. Eurovision Liedwettbewerben. Der Wettbewerb fand in Kopenhagen, Dänemark, folgende Emmelie de Forest Sieg im Jahr 2013 mit dem Song "Only Teardrops". Dies war das dritte Mal, dass Dänemark den Wettbewerb veranstalten, nach der Olsen Brothers Sieg im Jahr 2000. Dänemark ist das letzte Mal, dass im Jahr 2001 auch das erste Land, zweimal in das neue Jahrtausend zu gewinnen, und das zweite Land nach Schweden zu hosten der Wettbewerb zweimal im neuen Jahrtausend. 37 Ländern bestätigt die Teilnahme. Das Halbfinale fand am 6. und 8. Mai 2014 mit dem Finale am 10. Mai 2014 vor. 

Als Zeichen der Dankbarkeit für ihre Loyalität und Begeisterung für den Wettbewerb im Laufe der Jahre, wurde Australien eingeladen, als Teil der zweiten Halbfinal-Intervall Handlung, die einen Live-Feed von Sydney enthalten beteiligen. Sie wurden Rundfunk die Veranstaltung seit 1983 Wettbewerb in München. 

Conchita Wurst aus Österreich gewinnt das Finale. Das war Österreich den ersten Sieg im Wettbewerb seit 1966. Niederlande den zweiten Platz (ihr bestes Ergebnis seit 1975) und Schweden platziert dritten Abgerundet wird die Top 3. Schätzungsweise 195 Millionen Menschen in ganz Europa und auf der ganzen Welt beobachtet den Wettbewerb über 5 Millionen Tweets mit dem Hashtag #Eurovision wurden auf Twitter während das große Finale aufgezeichnet.

FormatierenBearbeiten

KrimBearbeiten

Der Wettbewerb wurde in der Zeit unmittelbar nach der Revolution 2014 Ukrainisch, Russisch militärische Intervention in der Ukraine, und die Krise in der Krim, in der Krim von Russland annektiert statt. Es wurde von der EBU und DR-dänischen Sender Ende April 2014 beschlossen, dass die Teleabstimmungsergebnis in der Region würden als ukrainische Stimmen gezählt werden, durch Telekom-Betreiber in der Region. 

"Wie es aussieht gibt es jetzt ukrainischen Telekom-Betreiber auf der Krim aktiv, und es sollte so in all den Shows nächste Woche. Wir bei der EBU sind nicht die, die auf diese Operatoren ändern." - Jon Ola Sand, Executive Supervisor des Eurovision.

Grafik und PostkartenBearbeiten

Die grafische Gestaltung des Wettbewerbs wurde von der EBU am 18. Dezember 2013 nach dem ersten Roll-Out der Karten aufgedeckt. Das Thema Technik weist eine blaue und lila Diamant, darin die generische Eurovision Liedwettbewerb Logo, das die dänische Flagge sowie das Hashtag und Slogan "# Joinus" in der Mitte des Diamanten. 

Die verwendeten, um ein Land und ihre Teilnehmer vorstellen Postkarten, wurden in ihrer angesehensten Länder geschossen, und verfügen über die Künstler, die unter Verwendung der einzigartigen Möglichkeiten, um Flagge ihres Landes zu erstellen, z. B. die Postkarte für das Großbritannien verfügt über Molly Schaffung der Union Flag von Routemaster-Busse, Lieferwagen Royal Mail, und die Menschen mit blauen Regenmantel mit Streifen von roten und weißen Papier.

Treffen der DelegationsleiterBearbeiten

Die offizielle Zuordnung Ziehung fand am 20. Januar 2014 in Kopenhagen City Hall. Die teilnehmenden Länder wurden in sechs Töpfe gesetzt, um festzustellen, welche Halbfinale werden sie in sein sowie die Hälfte der ihnen zugewiesenen Halb sie durchführen würde. Dies wird durch geografische Lage und die Stimmen zu und von diesem Land in den letzten zehn Jahren beschlossen. 

Pre-Zuweisungen Bearbeiten

Schweden und Norwegen wurden separate Halbfinale um um die Verfügbarkeit für diesen Ländern zu maximieren zugeordnet, wodurch Schweden wurde ein halb und Norwegen bis halb 2 zugeordnet. Israel angefordert Zuordnung zum Halbfinale 2 aufgrund ihrer großen nationalen Feiertag am Tag fallen Halbfinale ein. wurde Deutschland zuge zu übertragen und in Halbfinale 2 stimmen nach einer Anfrage von ARD / NDR. 

Während der Leiter der Delegation Treffen am 17. März 2014 wurde Dänemark Stelle 23 in das große Finale laufenden Auftrag gegeben 

Qualifikation Bearbeiten

Montenegro, Slowenien und San Marino haben beide gemacht zum ersten Mal nach vielen Versuchen aus beiden Ländern das Finale, während Irland und Georgien nicht für das Finale qualifizieren. Israel, dessen Lied war ein Fan-Liebling war und hohen Rang auf vielen Fan Umfragen, auch verpasste Qualifikation für das Finale.

Topf 1 Topf 2 Topf 3
Topf 4 Topf 5 Topf 6

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale 1Bearbeiten

Frankreich, Spanien und Dänemark stimmten in diesem Halbfinale. Es wurde auf dem 6. Mai 2014 statt.

Verlosung

Verlosung Land Künstler Lied Sprache Platz Punkte
Übersetzung
01 Vorlage:Armenia Aram Mp3 Not Alone English 4 121
02 Vorlage:Latvia Aarzemnieki Cake to Bake 13 33
03 Vorlage:Estonia Tanja Amazing 12 36
04 Vorlage:Sweden Sanna Nielsen Undo 2 131
05 Vorlage:Iceland Pollapönk No Prejudice 8 61
06 Vorlage:Albania Hersi Matmuja One Night's Anger 15 22
07 Vorlage:Russia Tolmachevy Twins Shine 6 63
08 Vorlage:Azerbaijan Dilara Kazimova Start a Fire 9 57
09 Flag of Ukraine Ukraine Mariya Yaremchuk Tick-Tock! English 5 118
10 Vorlage:Belgium Axel Hirsoux Mother 14 28
11 Vorlage:Moldova Cristina Scarlat Wild Soul 16 13
12 Vorlage:San Marino Valentina Monetta Maybe (Forse) 10 40
13 Flag of Portugal Portugal Suzy Quero Ser Tua Portuguese 11 39
I Wanna Be Yours
14 Vorlage:Netherlands The Common Linnets Calm After the Storm English 1 150
15 Flag of Montenegro Montenegro Sergej Ćetković Moj Svijet Montenegrin 7 63
My World
16 Vorlage:Hungary Kállay-Saunders Running English 3 127

Halbfinale 2Bearbeiten

Vorlage:Germany, Vorlage:Italy und Vorlage:United Kingdom stimmten in diesem Halbfinale. Es wurde auf dem 8. Mai 2014 statt.

Verlosung Land Künstler

Lied

Sprache Platz Punkte
Übersetzung
01 Flag of Malta Malta Firelight Coming Home English 9 63
02 Flag of Israel Israel Mei Finegold Same Heart 14 19
03 Vorlage:Norway Carl Espen Silent Storm 6 77
04 Flag of Georgia Georgia The Shin & Mariko Three Minutes to Earth 15 15
05 Vorlage:Poland Donatan-CLEO My Słowianie Polish, English 8 70
Us Slavs
06 Vorlage:Austria Conchita Wurst Rise Like a Phoenix English 1 169
07 Vorlage:Lithuania Vilija Matačiūnaitė Attention English 11 36
08 Vorlage:Finland Softengine Something Better English 3 97
09 Vorlage:Ireland Can-Linn ft. Kasey Smith Heartbeat 12 35
10 Vorlage:Belarus TEO Cheesecake 5 87
11 Vorlage:Macedonia Tijana Dapčević To The Sky 13 33
12 Vorlage:Switzerland SeBalter Hunter of Stars 4 92
13 Vorlage:Greece Freaky Fortune and RiskyKidd Rise Up 7 74
14 Vorlage:Slovenia Tinkara Kovač Spet/Round and Round English, Slovene 10 52
15 Vorlage:Romania Paula Seling & Ovi Miracle English 2 125

FinaleBearbeiten

Das große Finale wurde am 10. Mai 2014 stattfand, und diese Länder unterhalb von ihren Halbfinale qualifiziert oder sind Big Five oder Hosting-Länder, die Auto-Qualifikation ins Finale zu haben. Conchita Wurst gewann das Finale mit 290 Punkten.

Verlosung Land Künstler Lied Platz Punkte
01 Flag of Ukraine Ukraine Mariya Yaremchuk Tick-Tock! 6 113
02 Vorlage:Belarus TEO Cheesecake 16 43
03 Vorlage:Azerbaijan Dilara Kazimova Start a Fire 22 33
04 Vorlage:Iceland Pollapönk No Prejudice 15 58
05 Vorlage:Norway Carl Espen Silent Storm 8 88
06 Vorlage:Romania Paula Seling & Ovi Miracle 12 72
07 Vorlage:Armenia Aram Mp3 Not Alone 4 174
08 Flag of Montenegro Montenegro Sergej Ćetković Moj Svijet 19 37
09 Vorlage:Poland Donatan-CLEO My Słowianie 14 62
10 Vorlage:Greece Freaky Fortune and RiskyKidd Rise Up 20 35
11 Vorlage:Austria Conchita Wurst Rise Like a Phoenix 1 290
12 Vorlage:Germany Elaiza Is It Right? 18 39
13 Vorlage:Sweden Sanna Nielsen Undo 3 218
14 Vorlage:France Twin Twin Moustache 26 2
15 Vorlage:Russia Tolmachevy Twins Shine 7 89
16 Vorlage:Italy Emma Marrone La Mia Città 21 33
17 Vorlage:Slovenia Tinkara Kovač Spet/Round and Round 25 9
18 Vorlage:Finland Softengine Something Better 11 72
19 Vorlage:Spain Ruth Lorenzo Dancing in the Rain 10 74
20 Vorlage:Switzerland SeBalter Hunter of Stars 13 64
21 Vorlage:Hungary Kállay-Saunders Running 5 143
22 Flag of Malta Malta Firelight Coming Home 23 32
23 Vorlage:Denmark Basim Cliché Love Song 9 74
24 Vorlage:Netherlands The Common Linnets Calm after the Storm 2 238
25 Vorlage:San Marino Valentina Monetta Maybe (Forse) 24 14
26 Vorlage:United Kingdom Molly Smitten-Downes Children of the Universe 17 40
v eEurovision Liedwettbewerb

Zurückgezogen LänderBearbeiten

  • Vorlage:Bulgarien - BNT wollte ein Teil von Kopenhagen, aber ihre Mittel zu gering, um teilnehmen konnten

Vorlage:Kroatien - HRT sagten, sie haben schlechte Ergebnisse seit 2010 hatte, und ihre Mittel zu niedrig sind.

Vorlage:Zypern - CYBC Haushalt ist ebenfalls gering, mit Bankenkrise

Flag of Serbia Serbien - RTS haben einen Low-Budget, und das Fehlen von Sponsoring für einen Eintrag.

Die Länder, die in der Vergangenheit beteiligt, aber nicht im Jahr 2014 Bearbeiten

  • Flag of Andorra Andorra - RTVG gesagt, dass sie nicht aufgrund ihrer letzten Platzierungen und ihre knappen Budget zurück.
  • Vorlage:Bosnien und Herzegowina - Am 18. Dezember 2013 wird die Radio und Fernsehen von Bosnien und Herzegowina (BHRT) gab bekannt, dass aufgrund des Fehlens von Sponsorhip, Bosnien und Herzegowina nicht zur Auflage 2014 zurück, nachdem ein Abwesenheit von einem Jahr. Wie Bulgarischen Nationalfernsehens, die BHRT erstens wollte an dem Wettbewerb teilnehmen
  • Vorlage:Tschechische Republik - Česká tele (CT) bestätigt, dass der Tschechischen Republik wird ein Teil in dieser Ausgabe nicht nehmen am 30. September 2013. Die Gründe dafür sind relativ niedrige Zuschauerzahlen und die schlechten Ergebnisse, dass das Land in den Wettbewerb gewonnen. Der letzte Eintrag war Tschechische 2009. Allerdings wird das Land an den Wahlen 2015 in Wien zurück.
  • Flag of Luxembourg Luxemburg - Alain Berwick, Geschäftsführer Funk Télé Luxemburg, sagte, dass Luxemburg wieder in den Wettbewerb zu sein, seit seiner letzten Teilnahme im Jahr 1993. Der Mangel an öffentlichem Interesse und die mögliche finanzielle Belastung durch die Hosting-Wahlen sind die Gründe. Sie wurde am 24. Juli 2013 bestätigt.
  • Flag of Monaco Monaco - Télé Monte-Carlo (TMC), monegassischen Rundfunkanstalt, informiert ein Eurovisions-News-Website, dass Monaco nicht an der Eurovision in diesem Jahr wieder. Der letzte Eintrag aus dem Land war im Jahr 2006, nach einer Unterbrechung von 23 Jahren.
  • Flag of Morocco Marokko - Moroccan Broadcaster Societé Nationale de Radiodiffusion et de Télévision (SNRT) bestätigt zu einem Eurovision Nachrichten-Website auf 11. September 2013, die Marokko würde nicht wieder in Eurovision sein, aber vielleicht wird es Comeback in naher Zukunft .
  • Vorlage:Slowakei - Am 1. September 2013, Rozhlas ein televízia Slovenska (RTVS) in ihrem Twitter angekündigt, füttern, daß die Slowakei Teil in Kopenhagen nicht zu nehmen. Später wurde festgestellt, am 9. September 2013. Der letzte Eintrag war slowakischen im Jahr 2012.
  • Vorlage:Türkei - İbrahim Şahin, Generaldirektor der Türkiye Radyo ve Televizyon Kurumu (TRT), sagte am 14. September 2013, dass es keine Pläne, den Eurovision zurück, während er den aktuellen Stand hält. Die Türkei wird nicht wieder in den Wettbewerb aufgrund der Unzufriedenheit mit der Einführung einer gemischten Jury / Televote Voting-System und die Verwendung des Big Five. Es wurde am 7. November 2013 jedoch bestätigt, gibt es Gerüchte um, dass das Land im Jahr 2015 zurück.

Andere LänderBearbeiten

  • Datei:Flag of Kosovo.png - Radio Television Kosovo (RTK) keine Absichten, die an 2014-Ausgabe angeben, Kosovo Stellvertretender Minister für auswärtige Angelegenheiten Petrit Selimi sagte in Korrespondenterna (das schwedische Fernsehen Programm), dass das Kosovo würde EBU-Mitgliedschaft gewährt werden und so wäre es in der Lage, in Eurovision 2014. Allerdings beteiligen, Kosovo zunächst als unabhängiges Land von der ITU (international Telecommunications Union anerkannt werden), wenn sie einen Teil des Wettbewerbs sein will.
  • Datei:Flag of Liechtenstein.png - Liechtenstein versuchte es noch einmal, um an dem Wettbewerb teilnehmen, aber Broadcaster 1 Fürstentum Liechtenstein Fernsehen (1 FL TV) gab am 10. September 2013, dass sie teilweise in irgendeiner absehbaren Eurovision Ausgabe nicht nehmen, bis finanzielle Unterstützung von der Regierung von Liechtenstein erteilt worden ist.
  • Datei:Flag of Canada.png - Kanadische Kabelkanal ausgestrahlt OUTtv den Wettbewerb auf Verzögerung in drei aufeinander folgenden Tagen: die erste Halbfinale Lüften 20. Juni das zweite Halbfinale Lüften 21. Juni und eine Marathon-Tag am 22. Juni mit beiden Halbfinale sowie wie das große Finale. Kommentar wurde von Adam Rollins und Tommy D. bereitgestellt.